Grundschule Schiltach/Schenkenzell




Startseite

Schule

Unterrichtszeiten

Aktuelles


Götterolympiade am Progymnasium in Alpirsbach.

Ganztagsgrundschule

Ferientermine

Einschulung

Hector-Kinderakademie

Beratung

Weiterführende Schulen

Impressum -Datenschutzerklärung - rechtliche Hinweise









Götterolympiade am Progymnasium in Alpirsbach


Die beiden 4. Klassen der Grundschule Schiltach-Schenkenzell besuchten die Generalprobe des diesjährigen Musicals „Die Götterolympiade“ am Progymnasium Alpirsbach.

Aufgeregt machten sich die 40 Kinder mit ihren Lehrerinnen auf den Weg nach Alpirsbach. Nachdem die Schülerinnen und Schüler den Sulzberg erklommen hatten, war erstmal Pause angesagt und einige ehemalige Grundschüler wurden gesichtet. Schließlich begann die Vorführung in der vollbesetzten Aula. Konzentriert zeigten die Schauspieler, die Solisten, der Chor und die Techniker, was sie mit ihren Lehrerinnen einstudiert hatten: Zeus und Hera schüttelten im Götterhimmel die Köpfe über ihre Kinder, von denen jeder der Beste sein wollte. So beschlossen sie einen Wettbewerb ins Leben zu rufen: Die Götterolympiade. (Grundschule Schiltach-Schenkenzell)

Jedes ihrer Kinder sollte einen Tag lang zeigen, dass es die Menschen unten auf der Erde am „sinnvollsten“ beschäftigen konnte. Der Götterbote Hermes hatte nun alle Hände voll zu tun. Tag für Tag durfte er das Geschehen auf der Erde beobachten, um anschließend dem Göttervater und der Göttermutter Bericht zu erstatten. Am Ende gelang es jedoch weder dem kämpferischen Ares, der schönen Aphrodite, der klugen Athene, dem feiernden Dionysios noch dem musischen Apoll die Eltern zu überzeugen und es sickerte die Erkenntnis durch, dass nur alle zusammen eine „sinnvolle“  Welt ergeben, in anderen Worten, ein Mensch kann klug und schön zugleich sein, muss sich mal kämpferisch zeigen und braucht neben Kunst und Muse auch Feste, bei denen er ‘mal auf den „Putz“ hauen darf.“










Foto: Progymnasium Alpirsbach