Grundschule

Schiltach/Schenkenzell




Startseite

Schule

Unterrichtszeiten

Aktuelles

Ganztagsgrundschule: Überblick


Betreuungsvertrag Kernzeitenbetreuung


Betreuungsvertrag für den Freitagnachmittag


Bericht aus der Kernzeitenbetreuung


Ganztagsgrundschule in der Wahlform

Einschulung

Beratung

Weiterführende Schulen

Impressum -Datenschutzerklärung - rechtliche Hinweise





Grundschule Schiltach/Schenkenzell


-Ganztagsgrundschule in der Wahlform-

Seit dem Schuljahr 2016/2017 sind wir eine Ganztagsgrundschule in der Wahlform. Das heißt, die Eltern entscheiden, ob sie ihr Kind für die Halbtagsschule oder für die Ganztagsgrundschule anmelden wollen.

Die Ganztagsgrundschule ist kostenfrei. Lediglich für das Mittagessen in unserer Mensa muss bezahlt werden.









Wie funktioniert die Ganztagsschule?






Flyer des Landes Baden-Württemberg





Die Ganztagsgrundschule Schiltach/Schenkenzell bietet:

  • Einen rhythmisierten Unterrichtsvormittag mit Frühstücks- und verlängerten Bewegungspausen für alle Kinder.


  • Montags bis donnerstags eine zuverlässige und kostenlose Betreuung Ihres Kindes von 7.50 Uhr bis 15.50 Uhr.



  • Montag bis Freitag Kernzeitenbetreuung von 7.00 Uhr bis 7.50 Uhr.


- kostenpflichtig*

  • Bei Bedarf und einer entsprechenden Gruppengröße Betreuung bis 17.00 Uhr .

- kostenpflichtig*

  • Bei Bedarf und einer entsprechenden Gruppengröße Betreuung am Freitagnachmittag bis 15.50 Uhr oder 17.00 Uhr .

- kostenpflichtig*

  • Eine durch Lehrkräfte und Helfer geleitete Lernzeit zur Erledigung der Lernaufgaben.


  • Die Kinder sind mit den Hausaufgaben fertig, wenn sie nach Hause kommen.


  • Ein AG-Angebot in den Bereichen Werken / Musik / Sport / Ernährung / soziales Lernen u.v.m. durch verschiedene Vereine, Verbände und der ev. Kirche.



Das Mittagessen

Das Mittagessen ist für uns ein wichtiges Element der Ganztagsgrundschule.

Das soziale Miteinander wird gestärkt und die Kommunikation gefördert.

Hier gelten ab dem kommenden Schuljahr folgende Regelungen:

  • Der Schulträger ist für das Essen und für die Aufsicht verantwortlich.

  • Das Entgelt wird vom Schulträger festgelegt und liegt derzeit bei 3,80€.

  • Schüler und Schülerinnen essen gemeinsam.

  • Schüler und Schülerinnen essen an Gruppentischen, an denen sie sich auch unterhalten können.

  • Die Mittagsband lässt allen genügend Zeit, um in Ruhe zu essen.

  • Kinder, die mit dem Essen fertig sind werden in den verschiedenen Angebotsbereichen betreut.

Im Anschluss an das Mittagsband folgt

Die Lernzeit

Die Lernzeit ist ein weiterer Schwerpunkt des Nachmittags.

Alle Schülerinnen und Schüler erledigen hier die Lernaufgaben möglichst selbstständig unter der Anleitung von Lehrkräften.

  • Die Lernzeit findet in Kleingruppen statt.

  • Die Lernzeit wird von Lehrkräften betreut.

  • Kinder, die mit den Lernaufgaben fertig sind können sich im Spielbereich, im Ruhebereich, in der Bibliothek/Lesebereich oder in den anderen Lernbereichen aufhalten und beschäftigen und werden beaufsichtigt.


Der Schultag endet mit:

Angebote der Verbände und Vereine

Naturprojekt, Holzwerkstatt, Kochen, Bläsergruppe, Schlaginstrumente – Percussionsgruppe, Filzwerkstatt, Freizeit – Spielwerkstatt, Fußball, Handball und Turnen in der Geräteturnhalle u.a.m. (jeweils 90 Minuten).


Um 15.50 Uhr endet der Nachmittag.

Je nach Bedarf besteht eine Betreuungsmöglichkeit bis 17.00 Uhr.

- kostenpflichtig*

* Die Betreuung in den einzelnen Zeitfenstern kommt nur zustande, wenn genügend Bedarf besteht. Die Gebühren werden vom Schulträger festgelegt.




Anmeldeformular für das Schuljahr 2019/2020





nach oben