Grundschule Schiltach/Schenkenzell




Startseite

Schule

Unterrichtszeiten

Aktuelles


Besuch in der Buchlese in Schramberg

Ganztagsgrundschule

Ferientermine

Einschulung

Hector-Kinderakademie

Beratung

Weiterführende Schulen

Impressum -Datenschutzerklärung - rechtliche Hinweise








Besuch in der Buchlese in Schramberg



Am Freitag, 3. Mai, war es soweit. Die beiden vierten Klassen der Grundschule Schiltach-Schenkenzell machten sich auf den Weg nach Schramberg, um in der Buchlese den Buchgutschein zum "Tag des Buches" einzulösen.

Die Inhaberin der Buchlese, Frau Blaurock, erläuterte den Kindern die Bedeutung dieses Buch-Gedenktages, der ursprünglich in Spanien mit einem Buchgeschenk und einer Rose gefeiert wird. Am 23. April wird dort so traditonell an den Todestag des berühmten spanischen Schriftstellers de Cervantes und auch des großen William Shakespeare gedacht. Daraus entstand 1996 die Idee der Unesco, dem deutschen Buchhandel und der Stiftung Lesen den Kindern der 4./5. Klassen ein Buch zu schenken. So werden im ganzen Mai noch mehrere Schulklassen in der Buchhandlung in Schramberg erwartet, die ihren Stammsitz übrigens in Dornhan hat. Die Kinder staunten über die große Auswahl an Büchern und das Angebot, bestellte Bücher schon am nächsten Tag hier abholen zu können. Bei einer Schnitzeljagd im Buchladen galt es dann verschiedene Rätsel rund um das diesjährige Geschenkbuch zu lösen. Die abgegeben richtigen Lösungen nehmen an einer Verlosung in Schramberg teil - und wir sind gespannt, ob auch ein Schiltacher oder Schenkenzeller Kind gezogen wird. Dann war es endlich so weit, die Kinder erhielten das Buch: "Der geheime Kontinent" und hätten am Liebsten gleich zu lesen angefangen. Doch es ging zurück mit dem Bus nach Schiltach, wo in den kommenden Schultagen das Buch gemeinsam gelesen wird.



































Fotos: Schule